MSM

0,00

Bei MSM handelt es sich um Methylsulfonylmethan bzw. organischen Schwefel. Schwefel ist essentiell für etliche Stoffwechselfunktionen, da er unter anderem ein wesentlicher Bestandteil der Aminosäuren Cystein und Methionin ist.

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Bei MSM handelt es sich um Methylsulfonylmethan bzw. organischen Schwefel. Schwefel ist essentiell für etliche Stoffwechselfunktionen, da er unter anderem ein wesentlicher Bestandteil der Aminosäuren Cystein und Methionin ist.
  • Unser Stoffwechsel wiederum spielt eine maßgebliche Rolle bei der Verbrennung der zugeführten Kalorien. Je aktiver der Stoffwechsel desto mehr Kalorien werden verarbeitet. Mit MSM kann man den Stoffwechsel, insbesondere den Eiweißstoffwechsel ankurbeln.

  • Zudem sollen die Zellwände durch MSM elastischer und durchlässiger werden, sodass die Giftstoffe leichter die Zellen passieren und schneller aus dem Körper geschleust werden. Je weniger Toxine sich in unserem Körper befinden, desto fitter fühlen wir uns und desto beweglicher werden wir.

  • Für unseren Sehnen und Muskeln sowie Knochen und Gelenkknorpel sind die schwefelhaltigen Aminosäuren ebenfalls essentiell. Ohne Schwefel kein gesunder Bewegungsapparat. Da MSM zudem antientzündliche Eigenschaften besitzt, benutzen Sportler MSM um Muskelkater präventiv vorzubeugen. Und da eine Diät ohne Bewegung in der Regel wenig erfolgreich ist, wirkt MSM gleich doppelt: Sie kurbeln Ihre Fettverbrennung an und sind fit, um zudem einige Kilos sportlich zu eliminieren.

  • Übrigens soll MSM auch das Bindegewebe unterstützen, was insbesondere bei einer Diät nicht unwichtig ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „MSM“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.